Die Taufe - Eintritt in die Kirche

Die Taufe ist das grundlegende Sakrament, das einen Menschen eingliedert in die Gemeinschaft der Kirche.

Sie wollen Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Pfarrbüro auf. Dort können Sie sich für die Taufe anmelden. Normalerweise gibt es in unserer Pfarreiengemeinschaft Taufsonntage, an welchem am Nachmittag in einer unserer Kirchen die Taufe gespendet wird. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass Sie sich einen Sonntag aussuchen und die Taufe dann im Rahmen der heiligen Messe gespendet wird. Im Zugehen auf die Taufe gibt es dann noch ein Vorbereitungsgespräch mit dem Geistlichen, der die Taufe spenden wird. Bei diesem Gespräch besteht dann auch die Möglichkeit Rückfragen zur Spendung der Taufe zu stellen und etwaige organisatorische Dinge zu klären. 

Folgende Unterlagen benötigen Sie, um die Taufe anzumelden:

  • Stammbuch mit Geburtsurkunde des Täuflings.
  • ggf. ein Entlassschein, wenn der Täufling nicht in unserer Pfarreiengemeinschaft wohnt.
  • Ein Patenschein, falls einer der Paten nicht in unserer Pfarreiengemeinschaft wohnt.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.