Ganz schön was los im Bistum - Wir wollen Kirche mitgestalten

Die beiden diözesanen Beauftragten Evelyn Schumacher und Marco Sauerborn, die für uns zuständig sind, haben einen Podcast zur Sondierungsphase erstellt:

https://open.spotify.com/show/12Kk9nPRXjdYWlBIvXJ9kq?si=88uPVJgzSV-3xPm9QbQSFA

Spendenaufruf

Liebe kfd-Mitglieder und Unterstützerinnen,

wir sind sprachlos, unendlich traurig und fassungslos angesichts des Ausmaßes der Hochwasser-Katastrophe. Die Nachrichten und Bilder, die uns von kfd-Mitglieder von der Ahr und aus der Eifel erreichen, fordern unser Handeln und Solidarität.

Es ist gut, dass wir alle etwas tun können. Da ist auf der einen Seite das Beten. Beten gibt vielen Menschen Halt in schwierigen Zeiten.

Wir können die betroffenen Menschen, darunter viele kfd-Frauen und ihre Familien, auch finanziell unterstützen. Die ersten Spendenangebote erreichten uns schon Freitag in der kfd-Geschäftsstelle. Um unbürokratisch, schnell und gezielt, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen, hat der kfd-Diözesanvorstand im Bistum Trier ein Spendenkonto bei der Pax-Bank eingerichtet:

IBAN: DE 32 3706 0193 3003 0300 15 und BIC: GENODED1PAX 

Stichwort: Hochwasserhilfe kfd

Jeder Cent zählt und jeder Cent kommt bei den Hochwasser-Opfern an. Selbstverständlich berichten wir über die Verwendung der Spendengelder und können auch Spendenquittungen ausstellen. 

 

Ich danke für Ihre Unterstützung und bleiben Sie Zuversichtlich,

herzliche Grüße aus Trier

Petra Erbrath
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands 
kfd-Diözesanverband Trier
Sichelstr. 36
54290 Trier

Neue Ausstellung in der Kirche der Jugend Marienburg „Kirchenfensterallee“ - Alte Fenster neu gefüllt mit dem Leben Jesu

Die IGS Zell präsentiert ab sofort täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr bis Anfang September in der Kirche der Jugend Marienburg eine Ausstellung der ganz anderen Art: „Kirchenfensterallee“. Unter der Leitung des Kunstlehrers Martin Richerzhagen verbinden Schüler*innen der Wahlpflichtfachgruppe Kunst und Handwerk der Klassenstufe 7 und Schüler*innen der Klasse 8a Altes mit Neuem, indem sie alte Fenster mit Szenen aus dem Leben Jesu neu füllen. So geben sie dem Leben Jesu auf sehr eindrucksvolle Art und Weise eine ganz besondere Note. 

Herzliche Einladung zu dieser hervorragenden und wieder Mal sehr sehenswerten Ausstellung!

Infos: birgit.laux(at)bistum-trier.de

Sonntag 1. August 2021, 19:00 Uhr - Klosterkirche Merl

Silvia Frigato, Sopran & Ensemble Castor

Einen Artikel zum Konzert finden Sie im Pfarrbrief Nr. 6 Seite 29

12. September 2021, 17:00 Uhr - St. Aldegund

Einen Artikel zum Orgelkonzert finden Sie im Pfarrbrief Nr. 6 Seite 30

Pilgerheiligtumstag in Schönstatt - 14. August 2021

In vielen Orten wandert ein Pilgerheiligtum von Familie zu Familie, Person zu Person. Mit Maria, der Mutter Gottes, sind die Menschen unterwegs auf den Straßen des Lebens. Am Samstag, 14. August 2021 sind alle, die beim Projekt Pilgerheiligtum mitmachen und weitere Interessierte herzlich zu einem Tag in Schönstatt eingeladen. Es beginnt um 10 Uhr im Pilgerhaus. Das Programm wird gestaltet mit Impuls, Rosenkranzgebet, Begegnung am Urheiligtum, u. a. Mittagessen und Nachmittagskaffee sind im Pilgerhaus möglich.

Zum Abschluss wird um 16 Uhr die hl. Messe in der Pilgerkirche gefeiert mit Neuaussendung der Pilgerheiligtümer. Ende der Veranstaltung: ca. 17 Uhr.

Der Tag wird gestaltet vom Team Projekt Pilgerheiligtum in Zusammenarbeit mit der Pilgerzentrale in Schönstatt.

Die Kosten betragen für Tagesveranstaltung einschl. Mittagessen mit Kaffee/Kuchen 20 €.

Corona-Bestimmungen werden eingehalten.

Anmeldung und weitere Informationen: Projekt Pilgerheiligtum - Telefon: 0261-6506 5061 -

E-Mail: info@pilgerheiligtum.de

 

Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August 2021 in Schönstatt-Vallendar

Maria-Himmelfahrt ist ein wirkliches Fest. Es ist die Feier unseres Glaubens mit Liedern und Gebeten und einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Pilgerkirche.

Kräutersträußchen können vor dem Gottesdienst gegen Spende erhalten oder selbst mitgebracht werden. Die Segnung erfolgt während der heiligen Messe.

Das Kräutersammeln zum Himmelfahrtstag hat einen tiefen Sinn. Maria ist der heile Mensch, die Frau, ohne Erbsünde empfangen. Deshalb konnte sie Gott in sich aufnehmen und Christus zur Welt bringen. Und Gott nimmt Maria auf - an ihrem Lebensende in den Himmel. Auch für uns ist der Tod nicht das Ende, sondern der Beginn der Vollendung. Wir werden einmal aufgenommen von Gott. Das schenkt uns Kraft, Erfahrungen von Trauer und Zurückgewiesen-Werden zu bewältigen.

Im Pilgerhaus besteht die Möglichkeit zum Mittagessen.

Es findet eine Festandacht in der Pilgerkirche statt. Die Andacht beginnt um 13.30 Uhr mit einer Statio am Urheiligtum und einer Prozession zur Pilgerkirche.

Veranstalter und Informationen:

Pilgerzentrale Schönstatt, Am Marienberg 1, 56179 Vallendar, Tel. 0261/962640, Mail:

kontakt@schoenstatt-info.de

www.wallfahrt-schoenstatt.de

 

Unterhaltsame Stunden mit internationalem Flair in Vallendar-Schönstatt Fun! Diversão! Encuentros! Radość! Ambiete internacional! Internationales Fest der Begegung am 22. August 2021, 10.30 – 16.30 Uhr

Wir feiern unter dem Motto “endlich wieder“!

Am 22.08.2021 startet auf dem Gelände rund um das Pilgerhaus ein Internationales Fest der Begegnung mit internationaler Musik und Tanzeinlagen. Das Fest beginnt mit einem international gestalteten Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Pilgerkirche.

Dieses Fest möchte die Vielfalt unterschiedlicher Nationen zusammenführen. Es gibt ein buntes Programm.

Für die “kleinen” Besucher gibt es ein spannendes Mitmach-Programm.

Die Highlights am Fest der Begegnung

10:30 Misa internacional | International Mass | International gestalteter Gottesdienst,

Pilgerkirche

Mittagessen beim Pilgerhaus

Ab 11.45 Buntes Programm rund ums Pilgerhaus

Spiele für Kinder

Internationale Tänze und Musik

Führung im Tal Schönstatt

16.30 Abschluss des Festivals – Gebete und Gesänge – Prozession zum Urheiligtum

Corona-Schutzbestimmungen werden eingehalten.

Im Anschluss ist möglich:

17.00 Uhr Gottesdienst in spanischer Sprache am Urheiligtum

18.00 Uhr Gottesdienst in der Pilgerkirche

Veranstalter und Informationen:

Pilgerzentrale Schönstatt, Am Marienberg 1, 56179 Vallendar, Tel. 0261/962640, Mail:

kontakt@schoenstatt-info.de

www.wallfahrt-schoenstatt.de